"Blau ist das sichtbar werdende Unsichtbare"

Yves Klein


Herzlich willkommen auf meiner Website.

Schön, dass ihr hier seid!                                

 

Ich heiße Wiebke Blesse und bin im August 1975 geboren.

Während meiner Schulzeit habe ich schon sehr gerne am Kunstunterricht teilgenommen. Daher habe ich mich 2002 fürs klassisch Zeichnen entschieden. Fünf Jahre später, 2007, habe ich dann die Aquarell-Malerei erlernt. Mit Acryl male ich seit 2012. 2017 habe ich mich intensiv mit Hand- und Brush-Lettering auseinandergesetzt.

Malen bedeutet für mich Entspannung, Kreativität und: Zeit für mich.

Wie man unschwer heraushört, interessiere ich mich nicht für eine bestimmte Art der Malerei. Ich liebe die Vielfalt und das sieht man in meinen Werken – sowohl in der Art als auch im Motiv!

Als Mitglied und Leitung der Bildenden Kunst engagiere ich mich in meiner Freizeit im Kulturraum Bardowick e.V..

Schaut euch um, stöbert in der Bildergalerie meiner Werke und lasst euch inspirieren. Ich freue mich sehr, wenn ihr auch eine Ausstellung besucht und ich den Einen oder Anderen vielleicht sogar persönlich begegne.

 

Herzlichst,
Wiebke Blesse